Weißheit

Teamentwicklung mit Pferden

Veränderungen bei der persönlichen Einstellung und Haltung werden sichtbar

Die Führungsspannen werden immer größer und daher steigen die Anforderungen an Mitarbeiter, Aufgaben mit einer konstruktiven Grundhaltung und einem hohen persönlichen Engagement wahrzunehmen. Hierfür ist eine wertschätzende Kommunikation und ein konstruktiver Umgang mit Konflikten unabdingbar.
Hier finden Sie ein Beispiel für ein 3-tägiges Angebot zur Teamentwicklung.

 

Teamentwicklung mit Pferden

Konzeptbeispiel für ein Team-Entwicklungstraining mit Pferden

INHALTE

  • Einführung zu den Themen Teamarbeit, Rollenprofile und Konflikt
  • Einführung zur Seminararbeit mit Pferden
  • Arbeit mit Pferden in verschiedenen Settings, die dem Team motivierendes und handlungsorientiertes Lernen zu folgenden Aspekten ermöglicht:
    • Ziele, Identität und Kultur im Team
    • Rollen, Aufgaben und Verantwortung im Team
    • unbewusste Muster und Entwicklung von Handlungsalternativen durch die Teilnehmenden
    • Kriterien erfolgreicher Teamarbeit
    • wertschätzende Feedback-Kultur
Wischer

IHR NUTZEN

  • Mentale Modelle der einzelnen Teammitglieder werden erfahrbar und besprechbar
  • Das Verhalten der Pferde ermöglicht neue Einsichten in die Dynamik und die Entwicklungsprozesse im Team
  • Die Teammitglieder erleben die Wirkung ihrer Kommunikationsmuster (konkurrierend/kooperativ) und erproben Alternativen im Team
  • Konflikte und Reibungsverluste bei der Zusammenarbeit werden konstruktiv bearbeitet
  • Eine wertschätzende Teamkultur wird konkret erfahrbar
Wischer

KONZEPT

  • Wechsel zwischen Trainer-Input zu Theorien und Konzepten, Arbeit mit den Pferden und moderierten Feedbackrunden
  • Elemente aus der systemischen Organisationsentwicklung und lösungsorientiertem Coaching liefern die Systematisierungsangebote für die Beobachtung, die Reflexion und den erfolgreichen Transfer in den beruflichen Alltag

Die Arbeit mit den Pferden geschieht vom Boden aus, es wird nicht geritten. Vorkenntnisse zum Umgang mit Pferden sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich. Robuste Kleidung und feste Schuhe sind nötig.

Wischer

DAUER

Tag 1: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Tag 2: 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Tag 3: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Wischer

ORT

Seminarraum, Reithalle, Weide, Paddock, Stall auf dem Zuchthof Kathmann, Uppe Stadt 5, 49456 Hausstette-Bakum

Uppe Stadt 5 • 49456 Hausstette • Tel.: 04446 228 • info@kathmannpotenziale.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Einverstanden